74 x 155

Gashgai

€395

Größe: 74 x 155

Material: Schurwolle

Teppichflor: Hoch

Dieser Teppich ist ein handgeknüpftes Unikat

Die Gashgai sind ein türkisch sprechender Nomadenstamm, der hauptsächlich in der Provinz Fars, vor allem um die Stadt Shiraz im Südwesten des Irans, lebt. Sie stellen Teppiche, Kelim, Taschen, Bänder und dekorative Tücher für den täglichen Gebrauch her. Die Teppiche haben in der Regel eine typische rötlich-braune Grundfarbe. Die Gashgai nehmen ihre tägliche Umgebung als Inspiration für ihre Designs. So gehören zu den Motiven stilisierte menschliche Figuren, Tiere wie Pferde und Vögel, sowie Bäume, Blumen etc. Die Nomaden folgen keinem vorgegebenen Design oder einer Vorlage, sie knüpfen aus de, Gedächtnis und ihrem persönlichen Geschmack. Oft haben die Teppiche ein Medaillon in der Mitte, das dann in den Ecken wiederholt wird. Die Gashgai sind bekannt für qualitativ hochwertige Nomadenteppiche.

You may also like

Zuletzt angesehen