222 x 354

Bidjar

€3.255
Größe: 222 x 354

Material: Schurwolle

Teppichflor: Mittel

Dieser Teppich ist ein handgeknüpftes Unikat

Bidjar-Teppiche stammen aus der gleichnamigen Stadt im westlichen Iran. Die Stadt wird hauptsächlich von Kurden bewohnt, die in dieser Gegend auf eine lange Tradition der Teppichweberei zurückblicken können. Bidjar-Teppiche sind dafür bekannt, besonders robust zu sein. Da die Teppiche extrem eng geknüpft werden, steht der Flor senkrecht nach oben, so dass Schmutzpartikel kaum eine Chance haben, in den Flor einzudringen. So ist dem Bidjar eine lange Lebensdauer garantiert. Die Teppiche sind meist mit dem bekannten Herati-Muster verziert.

Das Muster erinnert an eine vierblättrige Blume oder kleine springende Fische, weshalb es auch Mahi (Fisch auf Persisch) genannt wird. Da es sich bei diesem Muster um ein klassisches und schlichtes Muster handelt, sind Bidjar-Teppiche ein beliebter Einrichtungsteppich, da er sich überall leicht integrieren lässt. Bidjar-Teppiche haben oft eine Knotendichte von bis zu 600.000 Knoten und benötigen daher viel Zeit im Handknüpfprozess.

You may also like

Zuletzt angesehen