Wir, das sind Vida und Amin. 


Zusammen mit unserer Schwester Tara sind wir in der Hansestadt Hamburg geboren und aufgewachsen. Unsere Eltern sind Iraner und unsere beiden Großväter waren im Teppichgeschäft etabliert. Obwohl unser Vater versuchte, seinem Schicksal zu entgehen, weiterhin im Geschäft mit Perserteppichen zu arbeiten, indem er Augenarzt wurde, war es unvermeidlich, dass seine Liebe und Leidenschaft für dieses Produkt ihn zurück in das Geschäft seines Vaters, das seit 1952 besteht, ziehen würde.

Er trat dem Unternehmen in den 90er-Jahren bei und seitdem sind Perserteppiche ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Von Teppichstapel zu Teppichstapel in Hamburgs zauberhafter Speicherstadt springen, auf den Teppichen im Kinderzimmer sitzen und spielen und dabei aufmerksam den Geschichten über ihre Herkunft, das faszinierende Leben der persischen Nomaden, die Bedeutung der Muster und Designs der Teppiche lauschen. All dies und viele weitere Teppichgeschichten begleiteten uns unser ganzes Leben lang.

Wie es mit den meisten kostbaren Dingen im Leben ist, wenn man sie die ganze Zeit vor Augen hat, nimmt man sie als selbstverständlich hin. Anstatt in die Firma unseres Vaters einzusteigen, gingen wir also zunächst unsere eigenen Wege. Vida absolvierte ihr Studium in Fashion Styling in Paris und schloss ihren Master in 'Sustainability in Fashion' in Berlin ab, wo sie in den letzten Jahren als Marketing Managerin für verschiedene digitale Modehändler arbeitete. Amin studierte Wirtschaftswissenschaften und befindet sich nun in der Endphase seines Masterstudiums in Madrid. Letztendlich haben wir beide beschlossen, in das Unternehmen unserer Familie einzusteigen, um UNSERE Geschichte an UNSERE Generation weiterzugeben. Da sich die Zeit, die Gesellschaft, die Bedürfnisse und die Trends seit 1952 verändert haben, haben wir uns entschlossen, unsere eigene Marke mit sorgfältig handverlesenen Teppichen zu gründen, die unserem Geschmack entsprechen.

Wir glauben wirklich, dass handgefertigte Teppiche den Respekt unserer Generation verdienen, und wenn wir nicht über die Zukunft dieses Produkts sprechen, werden sein Erbe, seine Tradition und seine Einzigartigkeit langsam verschwinden. Es ist unser tiefster Wunsch und unsere wahre Vision, diese Teppiche dem Kunden näher zu bringen, indem wir die ästhetischen Klischees von "Großmutters Perserteppich" abstauben. Wir hoffen sehr, dass wir Sie auf diese magische Teppich-Reise mitnehmen können!  Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder sich generell für handgefertigte persische Teppiche interessieren.


Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und in der Zwischenzeit bleiben Sie dran und besuchen Sie unsere sozialen Kanäle für weitere exklusive Updates.